"Die Entscheidung ob ein Tier mit mir in Kontakt treten möchte, liegt ganz alleine bei ihm. Tierkommunikation kann nicht erzwungen werden."

Tierkommunikation:
Was ist das?

Bestimmt fragt sich jeder Tierhalter einmal, was in seinem Tier vor sich geht, was es wohl denkt, fühlt oder wieso es sich in bestimmten Situationen so verhält. Gerade bei Tieren, wo man die Vorgeschichte nicht kennt oder die man als ältere Tiere übernommen hat, stellt man sicher solche Fragen eher. Tierkommunikation basiert auf der Telepathie, sprich der Übertragung von Gedanken, die zwischen Mensch und Tier stattfinden kann. Einfühlungsvermögen, die Achtung und Anerkennung des Freundes Tier sind absolut nötig, wenn man mit dem geliebten Tier kommunizieren will.

 

Sensible Tierhalter spüren oftmals, dass mit ihren Tieren etwas nicht stimmt, dass es sich nicht gut fühlt oder anders ist als sonst und können es aber nicht genau beschreiben, obwohl das Gefühl stark ist. Die Arbeit eines Tierkommunikators ist es also, die gesendeten Worte, Gefühle und Bilder zu "übersetzen" und diese dem Besitzer weiterzugeben. Diese Informationen nutzen oft Tierhalter von vermissten oder weggelaufenen Tieren, nach Schockerlebnissen oder Traumas. 

Als vor einiger Zeit meine geliebte Katze Luna nicht mehr nach Hause kam und ich zu Hause fast verzweifelte, schaltete ich eine Tierkommunikatorin ein. Als sie mir Luna wieder «heimschicken» konnte, war ich überglücklich und sehr fasziniert von dieser Art Kommunikation. Das war der Anlass weshalb ich mich entschied, dieses auch lernen zu wollen. Es ist eine faszinierende Arbeit mit vielen Emotionen.

Tierkommunikation 1.Kontakt telefonische Besprechung

inkl. 3 Tage energetische Begleitung

Jedes zusätzliche Tier

Jeder weitere Kontakt innert 10 Tagen

Weitere 3 Tage energetische Begleitung 

Reiki (Fernbehandlung) bis 15 Minuten

Notfallkontakt (Erledigung am gleichen Tag oder am Wochenende)  pauschal  

Preise

               CHF    50.–

 

                  CHF    25.–

 

                   CHF    30.–

 

                     CHF    30.–

 

                 CHF   20.–

 

                      CHF   80.–

Shiro.png